1.Vorstand
Max Merkel
Dösinger Weg 3
87665 Mauerstetten
Deutschland
01714980200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

VolleyballAllgemeinAktuellesC-Jugend überzeugt ...

C-Jugend überzeugt ...

Spannende Spiele

Am 28.01.2018 ging der SVM auf der Schwäbischen Meisterschaft U16 weiblich mit zwei Teams an den Start.

Team eins gewann die Vorrunde gegen Sonthofen 2, Donauwörth und den Ausrichter Marktoffingen ohne große Anstrengungen souverän. Somit konnte die ein oder andere Aufstellung/Umstellung in der Mannschaft getestet werden.
Team zwei  musste zu Beginn gleich gegen die stärksten Gegner der Gruppe Sonthofen 1 und Langweid antreten.  Beide Spiele wurden sehr nervös begonnen und so gingen beide Spiele mit 0:2 an die Gegnerinnen. Der dritte Gruppenspiel gegen den DJK Augsburg-Hochzoll hatten die SVM-Mädchen zu jeder Zeit im Griff und ließen den Gegner mit 25:7 und 25:2 deutlich hinter sich.

Der SVM 1 musste nun als Gruppenerster gegen den Gruppenzweiten der Gruppe B antreten.  Es waren die Mädels aus Langweid, auch weil mein einen großen Teil der Mädchen gekannt hat (Trainieren beim Stützpunkttraining in Mst) wurde das Spiel mit großem Respekt begonnen. Letztendlich ging das Spiel klar mit 2:0 (25:10 und 25:13) an den SVM 1.

Als Gruppendritter konnte die zweite Mannschaft nur noch um Platz 5 gegen Marktoffingen spielen.
Sie boten eine echt tolle Leistung, zumal sehr viel jüngere Spielerinnen in der Mannschaft waren und alle sehr gut miteinander harmonierten.  Wurde der erste Satz noch von Mauerstetten dominiert (25:13), taten sie sich im zweiten Satz wesentlich schwerer.  Erst eine deutliche Ansprache durch das Trainergespann zum nahenden Satzende brachte die erfolgreichen Punkte zum Satzgewinn (26:24) .

Mauerstetten 1 zog unterdessen ins Finale gegen Sonthofen 1 ein.  Dieses Spiel nahmen die SVM-Mädchen etwas auf die leichte Schulter. Der Beginn des ersten Satzes wurde total verschlafen. Aufgrund der starken Aufschläge von Sonthofen und der sehr schwachen eigenen Annahme wurde der erste Satz mit 18:25 verloren. Der zweite Satz begann wesentlich konzentrierter, dadurch gelang ein deutlicher Satzgewinn mit 25:9. Im Tiebreak hieß es dann schnell  3:9, was aber nach einer starken  Kampfleistung auf 10:10 aufgeholt werden konnte. Am Ende hatte der TSV Sonthofen das glücklichere Ende und siegte mit 15:13 gegen Mauerstetten 1.

Trotzallem sind die Betreuer mit diesem Gesamtergebnis (Platz zwei und Platz 5) sehr zufrieden, auch man auf den Meistertitel spekuliert hatte. Die Qualifikation zur Südbayerischen Meisterschaft am 17./18.03.2018 in Straubing ist geschafft.

Das Bild zeigt die beiden U16 Teams nach der Qualifikation zur Südbayerischen Meisterschaft.



Zur gleichen Zeit spielte in Bobingen die U16 Jungsmannschaft gegen den Ausrichter ebenfalls das Bezirksfinale. Ohne Probleme setzte sich der SVM  mit 25:15 und 25:17 durch und holte sich hiermit den Schwäbischen Meistertitel. Gratulation!

Go to top