1.Vorstand
Max Merkel
Dösinger Weg 3
87665 Mauerstetten
Deutschland
01714980200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

FußballSVM - FC Füssen 3:0

SVM - FC Füssen 3:0

Bereits die ersten MInuten dieses Spiel zeigten, dass die Zuschauer eine über weite Strecken sehr intensive Partie zwischen zwei guten Mannschaften zu erwarten hatten. Den ersten Abschluß des Spiel konnten die Gäste verzeichnen, ein Distanzschuß streicht knapp am linken Pfosten vorbei. Für den SVM hatte Andi Gebler die erste Gelegenheit kurze Zeit später, noch fehlt auf beiden Seiten die Zielgenauigkeit. In der 14. Minute erkämpft sich Markus Göster im Mittelfeld den Ball, über die Station Maxi Kraus kommt der Ball zu Martin Wahl, dessen Schuß kann der Füssener Keeper abwehren, den Nachschuß setzt Kraus aus spitzem Winkel ans Außennetz. Göster hat kurze Zeit später die Führung für den SVM auf dem Kopf, aber aus schwieriger Position kann er den Ball nicht richtig platzieren. Füssen kommt ebenfalls zu einer guten Kopfballgelegenheit nach einer Ecke, der Ball streicht hauchzart über den Kasten von Sebastian Stötter. Bis zur Pause gibt es keine weiteren nennenswerten Chancen, der SVM hat mehr vom Spiel, aber Füssen hält körperlich und taktisch gut dagegen. Halbzeit.

Die Gäste sind nach der Pause nicht mehr wiederzuerkennen, der SVM kommt viel besser aus der Kabine. Die erste Chance hat Göster, dessen Schuß lässt der Torwart wieder nach vorne prallen, Wahl hat die Nachschuß-Möglichkeit aber setzt den Ball knapp am linken Pfosten vorbei. In der 51. Minute dann die Führung für Mauerstetten: Göster erkämpft sich wie so oft den Ball, marschiert Richtung Strafraum und bedient Gebler, der den Ball klug zu Maxi Kraus tropfen lässt, welcher sich mit einer klasse Körpertäuschung seines Gegenspielers entledigt und den Ball unter dem Torhüter zum 1:0 ins Tor spitzelt.

Um ein Haar erzielt Kraus wenige Minuten später auch das 2:0, aber sein harter Schuß klatscht an den rechten Außenpfosten und von dort ins Toraus. So dauert es bis zur 66. Minute, als erneut ein Ballgewinn von Göster der Ausgangspunkt für einen Mauerstettener Angriff ist. Wieder ist es dann Gebler mit einem öffnenden Pass auf den linken Flügel, wo Wahl alleine aufs Tor läuft und den Torwart mit einem platzierten Schuß zum 2:0 überwindet. Moritz Streit hat in der 72. eine Riesenchance nach starker Vorarbeit über Gebler und letztendlich Wahl, aber der Torwart bringt im letzten Moment die Fäuste an den Ball. Nur eine Minute später hat Stefan Moser die nächste Torgelegenheit, Füssen bekommt in letzter Sekunde noch einen Fuß dazwischen.

Die einzige Möglichkeit haben die Gäste in der 77. Minute bei einem Freistoß, der abgefälscht unter der hochspringenden Mauer durchrutscht, aber Stötter wäre wohl zur Stelle gewesen. Nach 81 Minuten ist die Messe dann endgültig gelesen: Die Offensive des SVM spielt die Füssener Abwehr im Strafraum fast schwindlig, am Ende legt Wahl den Ball wunderbar für Kraus auf, der keine Probleme hat sein zweites Tor des Tages und damit den 3:0-Endstand zu erzielen.

Mit diesem Spiel ist dem SVM der Klassenerhalt so gut wie sicher, ein Punkt aus fünf Spielen fehlt noch. Mal schauen ob nach oben noch etwas möglich ist ;)

Go to top