1.Vorstand
Max Merkel
Dösinger Weg 3
87665 Mauerstetten
Deutschland
01714980200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

FußballTSV Fischen - SV Mauerstetten 5:3

TSV Fischen - SV Mauerstetten 5:3

Bereits in der 2. Minute die kalte Dusche, als Torwart Stötter an einer Flanke aus dem linken Halbfeld vorbei greift und ein Fischener Stürmer nur noch einschieben muss. Es dauerte aber nur vier Minuten bis der SVM die passende Antwort parat hatte: Taner Coskun bekommt den Ball aus dem Mittelfeld, spielt einen schönen Pass auf Martin Wahl, und der verwertet direkt ins lange Eck. Weitere vier Minuten später lag man leider schon wieder hinten. Nach einer scharfen Flanke von links Richtung Elfmeterpunkt verliert Peter Kraus das Kopfballduell gegen seinen Gegenspieler, der verlängert die Flanke ins lange Eck. Nach diesen furiosen ersten 10 Minuten kam erst mal ein bißchen mehr Ruhe ins Spiel.

Nach vor der Pause erhöhte Fischen auf 3:1: Durch inkonsequentes Abwehrverhalten schafft die Defensive des SVM nicht, einen schnellen Gegenstoß aufzuhalten, der Schuß aus knapp 16 Metern landet flach im Eck. Halbzeit.

In der 51. Minute verliert der SVM unnötig den Ball, der Gegner treibt den Ball Richtung Tor, die Flanke in die MItte findet zwar keinen Abnehmer, dafür landet sie direkt im Netz, 4:1. In der Folge kann sich Wahl auf seiner linken Seite durchsetzen, seine Flanke wird von Kees zu Coskun verlängert, der lässt sich trotz Kontakts mit seinem Verteidiger nicht fallen, kann aber auch die Chance nicht verwerten. Auch die nächste Gelgenheit nach guter Kombination mit Gelber und Neymar vergibt Coskun im Nachsetzen. Besser machen es die Fischinger, die mit der nächsten Aktion eine Ecke rausholen, welche am langen Pfosten vollkommen ungestört zum 5:1 eingenickt werden kann.

Das Spiel ist damit zwar gelaufen, zumindest zeigt der SVM aber nochmal Moral und kommt in den letzten 5 Minuten durch Coskun nach Flanke von Markus Göster, und durch Neymar, der sich gut im Strafraum behauptet, zu zwei Toren, die gleichzeitig den 5:3 Endstand bedeuten.

 

Go to top