1.Vorstand
Max Merkel
Dösinger Weg 3
87665 Mauerstetten
Deutschland
01714980200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

FußballSV Mauerstetten - SV Wald - 2:1

SV Mauerstetten - SV Wald - 2:1

Das Spiel war erst wenige Minuten alt, da konnte ein Spieler vom SV Wald im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter konnte Torwart Sebastian Stötter glänzend parieren, das war bereits der zweite gehaltene Elfmeter in Folge für ihn. Der SVM kam durch Stefan Moser und Martin Wahl zu ersten Torgelegenheiten. Auf der Gegenseite war Wald immer wieder gefährlich, aber es fehlte noch die Präzision, sowohl in Zuspielen als auch Abschlüßen.

In der 38. Minute gab Sebastian Rückel einen starken Torschuß ab, aber der Ball klatschte an die Latte, Wahl setzte den Nachschuß dann neben das Tor. Kurz darauf lief Maxi Kraus allein aufs Tor zu, nimmt aber das Tempo aus seiner AKtion und vertändelt in der Folge den Ball. Bis zur Halbzeit haben beide Teams noch mehr oder weniger gefährliche Torchancen, aber es geht mit 0:0 in die Pause. Der SVM hatte in der ersten Hälfte zwar mehr Ballbesitz, hat aber Glück nicht früh in Rückstand geraten zu sein, denn Wald war insgesamt gefährlicher in seinen Aktionen, besonders durch schnelle Gegenstöße.

Kurz nach der Hälfte dann aber die verdiente Führung für die Gäste, nach einer Ecke köpft Purschke den Ball ins Mauerstettener Tor, es steht 0:1. Kurz darauf reagiert Spielertrainer Taner Coskun, wechselt sich selbst ein und stellt in der Folge auf mehr Offensive um. Das zahlt sich auch schnell aus. In der 54. Minute nämlich setzt Coskun mit starker Vorarbeit Wahl in Szene, der setzt sich gegen seinen Gegenspieler durch und erzielt mit einem tollen Tor den 1:1-Ausgleich. Um ein Haar hätte Wahl vier Minuten später einen Doppelpack geschnürt, aber sein gefährlicher Freistoß landet an der Latte.

In der 76. Minute verzeichnen die Gäste ebenfalls einen Aluminiuntreffer, als Purschke den Ball an den Pfosten setzt. Im direkten Gegenzug geht der SVM in Führung: Coskun setzt sich stark gegen die Abwehrreihe von Wald durch, und schließt platziert zum 2:1 für Mauerstetten ab.

Der SVM hatte das Spiel gedreht, aber die Gäste warfen jetzt alles nach vorne und rannten immer wieder an und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Mit etwas Glück und Geschick verteidigte der SVM aber das Ergebnis und kann sich über den zweiten Sieg in Folge freuen.

Nächsten Sonntag holen wir uns dann den nächsten Dreier, im Derby gegen Stöttwang!!!

Go to top