1.Vorstand
Max Merkel
Dösinger Weg 3
87665 Mauerstetten
Deutschland
01714980200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

FußballSVM 2 - DJK SV Ost Memmingen 2 1:2

SVM 2 - DJK SV Ost Memmingen 2 1:2

Eine gute Chance verpasst hat die Zweite am Sonntag gegen den Tabellenführer aus Memmingen.

In der Anfangsviertelstunde waren die Mannen von Trainer Ralf Scheuer ihrem Gegner in ziemlich allen Belangen überlegen. Aber selbst beste Chancen wurden vergeben. Zwischenzeitlich musste das Spiel für einige Minuten unterbrochen werden, nachdem der Memminger Torhüter unglücklich mit Roli Holderried zusammengeprallt war und behandelt werden musste.

Nach der Unterbrechung kam die DJK zu ihrer ersten nennenswerten Chance. Im Gegensatz zu unserer Mannschaft konnte der Memminger Spieler diese direkt zum 0:1 nutzen und stellte den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf.

Das Spiel war nun etwas zerfahren, viele Fouls und Diskussionen insbesondere der Gästespieler, unterbrachen immer wieder den Spielverlauf. Mauerstetten ließ sich glücklicherweise nicht zu sehr anstecken und konzentrierte sich aufs Fußball spielen. Das zahlte sich in der 40. Minute aus, als Mario Arnold nach schöner Vorarbeit aus kurzer Distanz den Ausgleich erzielte.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste etwas besser ins Spiel, nichtsdestotrotz war der SVM die bessere Mannschaft, was sich leider nicht in Toren ausdrückte. In der 79. Minute kam dann ein Memminger Spieler nach einem leichten Kontakt zu Fall und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter für die Gäste. Diesen verwandelte der bis dahin meist abgemeldete Stürmer der DJK zum 1:2.

Der SVM warf jetzt nochmal alles nach vorne, aber der Ausgleich wollte leider nicht mehr gelingen. Nachdem die Tabellennachbarn aus Buchloe und Legau ihre Spiele am Wochenende gewinnen konnten, bleibt das Rennen um die Aufstiegsplätze weiterhin eng und spannend.

Go to top